Die 13 besten Wege um 2022 mit Amazon Geld zu verdienen

Wenn es um Online Geld verdienen geht, kommst Du fast nicht an Amazon vorbei. Zum Glück für jeden Unternehmer, der nach einer neuen Möglichkeit sucht, ein Einkommen zu erzielen, ist Amazon ein einfacher Weg, um mit dem Geld verdienen anzufangen. Amazon bietet Dir eine Vielzahl von Möglichkeiten, Dein eigenes Online-Business zu starten. Du wirst überrascht sein, wie einfach es ist, ein Amazon-Verkäufer zu werden oder auf andere Weise ein hohes Einkommen auf Amazon zu erzielen.

Es gibt viele Möglichkeiten, auf Amazon Geld zu verdienen, egal ob Du etwas verkaufst oder nicht. Unabhängig davon, welche Fähigkeiten oder Ressourcen dir zur Verfügung stehen, hier sind einige Möglichkeiten, wie Du mit Amazon Geld verdienen kannst.

Warum Amazon?

Amazon hat seit seinem Start im Jahr 1994 weltweit 344 Milliarden Euro Bruttomarktwert auf dem Online-Marktplatz erwirtschaftet. Keine andere E-Commerce-Seite macht so viel Geld. Im Jahr 2017 machten die Verkäufe auf dem Amazon Marketplace schätzungsweise 20 % des gesamten E-Commerce-Umsatzes im Einzelhandel aus. Mit einer Vielzahl von Online-Shopping-Plattformen lässt sich Geld verdienen, aber Amazon ist die größte und wohl auch vielseitigste Option, egal ob Du Produkte oder Dienstleistungen verkaufst oder damit Geld verdienst. Das Kundenvertrauen von Amazon ist außergewöhnlich. Nicht weniger als 89% der Kunden kaufen eher bei Amazon als bei einer anderen E-Commerce-Website. In seiner relativ langen Geschichte als Online-Marktplatz ist Amazon zu einem Standard geworden, wenn es darum geht, Vertrauen und eine langfristige Loyalität bei seinen Kunden aufzubauen. Wenn Du nach einer Möglichkeit suchst, in absehbarer Zeit zuverlässig online Geld zu verdienen, hat Amazon wahrscheinlich gute Option für Dich.

Wie man auf Amazon Geld verdient

1. Affiliate Marketing

Eine der einfachsten Möglichkeiten, auf Amazon viel Geld zu verdienen, ohne selbst etwas zu verkaufen, ist als Amazon-Partner. Amazons Partnerprogramm ist ein wahrer Gigant in der Welt des Geldverdienens auf Amazon. Wenn Du online eine gewisse Reichweite hast, sei es durch eine Website, einen Blog oder weil Du eine Community moderierst, kannst Du als Amazon-Partner Geld verdienen. Alles, was Du tun musst, ist, Produkte auf Amazon zu empfehlen, die Deine Zielgruppe anspricht. Wenn Deine Zielgruppe dem Affiliate-Link folgt und einen Kauf tätigt, erhältst Du eine Provision. In der Regel gehen zwischen 4 % und 10 % des Kaufpreises des Produkts an den Amazon-Partner. Die Teilnahme am Amazon-Partnerprogramm ist denkbar einfach und kann sehr lukrativ sein.

amazon partnerprogram

Hauptmerkmale

  • Die Möglichkeit, eine Menge Geld zu verdienen, ohne selbst etwas zu verkaufen.
  • Einfach zu starten und zu pflegen.
  • Alles, was Du brauchst, ist ein Online-Publikum, um ein Einkommen zu erzielen.

Du willst Amazon Affiliate werden? Hier ist die ultimative Anleitung zum Amazon Partnerprogramm

2. Amazon Handmade

Wenn Du dachtest, dass Etsy der einzige Ort ist, an dem Du hochwertige handgefertigte Waren verkaufen kannst, dann irrst Du Dich. Auf Amazon Handmade kannst Du Kleidung, Schmuck, Accessoires, Kunst und andere kunsthandwerkliche Produkte verkaufen. Amazon Handmade gibt Dir eine eigene URL, damit Deine Kunden Deinen Shop leichter finden können. Amazon macht es für Handmade-Verkäufer/innen bequemer und erschwinglicher als für andere Verkaufskonten. Für ein professionelles Verkaufskonto müsstest Du 39,99 Euro pro Monat bezahlen, aber diese Gebühr entfällt für Handmade-Verkäufer/innen. Du zahlst lediglich eine Empfehlungsgebühr von 15 % auf Deinen Gesamtverkaufspreis.

Hauptmerkmale

  • Perfekt für Hersteller von handwerklichen Produkten.
  • Du zahlst keine Gebühren an Amazon, es sei denn, Du verdienst auf Amazon.
  • Eigene URL mit deinem Abonnement.

3. Merch by Amazon

Siehst Du Dich selbst als Künstler oder Designer? Dann könnte Amazon Merch das Richtige für Dich sein. Auch wenn Du kein Experte bist, kannst Du auf dieser Plattform tolle Designs entwerfen, mit denen Du Geld verdienen kannst – vorausgesetzt, Du kennst Dich mit kulturellen Trends aus und verfügst über grundlegende Design-Software. Du kannst T-Shirts, Hoodies und viele andere Dinge mit Deinen Designs verkaufen. Du musst nichts bezahlen, um Deine Waren auf Amazon zu verkaufen. Amazon übernimmt den Druck, den Versand, die Verpackung und die Betreuung der Kunden. Alles, was Du tun musst, ist Dein Konto einzurichten, Dein Design und den Preis hochzuladen und Deine Beschreibung und Farbe zu schreiben. Für jedes verkaufte Design erhältst Du eine Tantieme. Was Du verdienst, hängt davon ab, wie viel das Produkt verkauft wird und wie viel es bei Amazon kostet, es zu verkaufen.

Hauptmerkmale

  • Du kannst kostenlos Produkte auf Amazon hochladen und verkaufen.
  • Bringe Dein Design auf Produkte, ohne dass Du Produkte herstellen oder versenden oder Dich um die Kundenzufriedenheit kümmern musst.
  • Einzigartige Produktseite auf Amazon für Deine Designs.

4. Kindle Direct Publishing

Bist Du ein Schriftsteller oder hast Du Zugang zu einem Team von Schriftstellern? Um Dein Werk zu veröffentlichen, brauchst Du nicht mehr die Aufmerksamkeit eines Verlags. Mit Kindle Direct Publishing kannst Du Kindle-Bücher auf deren Plattform veröffentlichen. 70% der Tantiemen aus den Gesamtverkäufen können an Dich gehen. Du bist auf dieser Plattform nicht nur auf digitale Kindle-Bücher beschränkt. Es können auch gedruckte Exemplare veröffentlicht werden. Um in diesem Bereich Geld zu verdienen, musst Du produktiv schreiben. Ein paar Bestseller können Wunder bewirken, aber Du musst wirklich einen stetigen Strom von Inhalten erstellen, um mit Kindle Publishing erfolgreich zu sein. Außerdem muss sich Dein Werk selbst verkaufen, oder Du musst Dich selbst um die Vermarktung kümmern, da es keinen Agenten oder Verleger gibt, der Dir hilft, es bekannt zu machen.

Hauptmerkmale

  • 70% Tantiemen auf Verkäufe mit wenig oder gar keiner Anfangsinvestition außer dem Buch selbst.
  • Potenzial für ein sehr hohes Einkommen für produktive Autoren.
  • Gedruckte und digitale Exemplare erhältlich.

5. Fulfillment by Amazon

Ein Amazon FBA-Geschäft ist die einfachste Option, wenn es darum geht, auf Amazon Geld zu verdienen. Dennoch ist es eine hervorragende Möglichkeit, Geld zu verdienen, ohne sich um den Versand oder den Kundensupport kümmern zu müssen. Deine Produkte werden in einem Amazon-Lagerhaus gelagert, wo sie Dir auf dem Amazon-Marktplatz Geld einbringen, ohne dass Du etwas tun musst, sobald die Produkte versandt sind. Amazon Prime macht sich dieses Programm zunutze, um die Produkte schneller zu den Kunden zu bringen. Mit dem Amazon FBA-Programm schickst Du Deine Artikel an ein Amazon Center und überlässt ihnen die Auslieferung. Die Kunden würden den Unterschied nicht einmal bemerken, weshalb viele Menschen noch nichts von diesem Programm gehört haben. Als Amazon FBA-Verkäufer wirst Du je nach Gewicht und Größe nach Einheiten abgerechnet. Außerdem zahlst Du monatlich eine Lagergebühr, wenn sich Dein Bestand nicht verkauft. Je nachdem, was Du zu verkaufen hast, könnte ein Amazon FBA-Geschäft eine viel bessere Option für Dich sein als der Direktverkauf auf Amazon.

Hauptmerkmale

  • Verdiene Geld mit den Produkten, die Du verkaufst, ohne dass Du Dich um die Verpackung und den Versand an einzelne Kunden kümmern musst.
  • Sehr niedrige Kosten, solange Deine Ware nicht zu lange in den Regalen steht.
  • Eine gute Möglichkeit, um für kurze Zeit zu arbeiten und zwischendurch abzuschalten.

6. Amazon Mechanical Turk

Wenn Du einfach nur ein bisschen Geld dazuverdienen willst, ohne ein großes Projekt zu starten, ein Publikum anzuziehen oder etwas zu verkaufen, könnte das Mechanical Turk-Projekt das Richtige für Dich sein. Dies ist eine der einfachsten Arten von Amazon-Arbeiten, in die Du mit geringen Anfangsinvestitionen einsteigen kannst. Mit diesem Programm kannst Du einer der Fernarbeiter in Amazons riesiger Armee von Mitarbeitern werden. Deine Aufgaben können die Teilnahme an Umfragen sowie die Moderation und Validierung von Inhalten umfassen. Damit wirst Du zwar nicht schnell reich, aber Du kannst bis zu 15 Euro pro Stunde oder mehr verdienen und diese Aufgaben lassen sich leicht mit Deinen anderen Beschäftigungen verbinden. Für alle, die nach einer einfachen Möglichkeit suchen, nebenbei ein paar Euro zu verdienen, könnte dieses Programm genau das Richtige für Dich sein.

Hauptmerkmale

  • Verdiene Geld mit kleinen Aufgaben, die Du neben Deinen anderen Aktivitäten erledigst.
  • Du musst keine Anhängerschaft aufbauen oder Produkte herstellen oder verkaufen, um auf Amazon Geld zu verdienen.
  • Die Aufgaben sind in der Regel einfach und machen Spaß.

7. Arbitrage im Einzelhandel

Hast Du schon einmal ein tolles Angebot in einem großen Supermarkt wie Aldi gesehen und gedacht, dass der Preis für etwas sehr gut ist? Wenn Du Dich mit preisreduzierten Produkten eindeckst, kannst Du Geld verdienen, wenn Du Einzelhandelsarbitrage anwendest. Mit Einzelhandelsarbitrage kannst Du die Rabatte der großen Supermärkte ausnutzen, um mit dem Verkauf dieser Produkte auf Amazon Gewinn zu machen. Indem Du Ausverkaufsangebote, Gutscheine usw. nutzt, kannst Du bei vielen Produkten einen erheblichen Prozentsatz Deines Einkommens erzielen. Mit dem FBA-Umsatzrechner kannst Du mit Deinem Smartphone Barcodes scannen, um festzustellen, ob es sich lohnt, einen bestimmten Artikel auf Amazon zu verkaufen. Es ist viel Arbeit nötig, um in der Einzelhandelsarbitrage erfolgreich zu sein. Wenn Du glaubst, dass Du es schaffen kannst, indem Du einfach Ausverkaufsartikel aufhebst, wenn Du sie zufällig siehst, wirst Du wahrscheinlich enttäuscht sein. Wenn Du aber gerne nach Schnäppchen suchst, wirst Du vielleicht feststellen, dass Du tatsächlich Geld verdienen (und nicht nur sparen) kannst.

Wichtige Merkmale

  • Verdiene Geld, indem Du einkaufst und weiterverkaufst, ohne selbst etwas herzustellen.
  • Nutze Dein Wissen über lokale Angebote.
  • Du brauchst keine besonderen Fähigkeiten oder große Anfangsinvestitionen.

8. Verkaufe eine Dienstleistung

Der Verkauf von Amazon-Produkten oder Werbung ist nicht die einzige Möglichkeit, ein Einkommen auf Amazon zu erzielen. Wenn Du eine Dienstleistung anbietest, kannst Du auch mit einem Amazon-Shop ein gutes Einkommen erzielen. Egal, ob Du Musikinstrumente oder ein Schulfach unterrichtest, Amazon kann Dir helfen, mit Kunden in Kontakt zu treten. Du musst weder für Werbung noch für Start-up-Gebühren bezahlen, und es gibt auch kein monatliches Abonnement. Alles, was Du brauchst, ist eine allgemeine Haftpflichtversicherung mit einer Deckungssumme von 1.000.000 Euro und eine geprüfte Gewerbeanmeldung. Für Dienstleistungen, die für Hausbesitzer erbracht werden, ist ebenfalls eine Hintergrundüberprüfung erforderlich. Der Anteil an Amazon hängt davon ab, welche Dienstleistung Du anbietest und wie viel Du verdienst. Wenn Du Dich nicht selbst um die Werbung für Deine Dienstleistungen, die Erstellung einer Website usw. kümmern willst, kann Amazon Dir einen Teil der Arbeit abnehmen.

Hauptmerkmale

  • Verkaufe Deine Dienstleistungen dort, wo alle Deine Kunden suchen: auf Amazon.
  • Biete Deine Dienstleistungen an, ohne Dich mit einer Website und Werbung herumschlagen zu müssen.
  • Du zahlst nur, wenn Du Geld verdienst.

9. Erstelle eine Marke

Wähle ein Produkt, das Du liebst, bestelle es beim Hersteller, bringe Deine Marke und Dein Logo an und schon bist Du ein Markenverkäufer. Biete Dein Produkt auf Amazon zu dem Preis an, den Du für wettbewerbsfähig hältst. Als Amazon-Verkäufer Deiner eigenen Marke hast Du die volle Kontrolle über Deine Produkte. Du kannst eine Markenregistrierung bei Amazon beantragen, um Dein Eigenmarkenprodukt vor Fälschern zu schützen. Es ist schwer, auf Amazon zu konkurrieren, aber wenn Du ein Produkt hast, das einen einzigartigen Wert hat, oder wenn Du einen Vorteil auf dem Markt hast, kannst Du mit dem Verkauf von Markenprodukten auf Amazon eine Menge Geld verdienen. Du wirst wahrscheinlich feststellen, dass es sehr vernünftig ist, ein professioneller Verkäufer auf Amazon zu sein. Die Verkäuferzentrale macht es Dir leicht, Dein Amazon-Verkäuferkonto zu verwalten. Jeder, der schon einmal ein Einzelhandelsgeschäft geführt hat, wird den Unterschied zu schätzen wissen. Wenn Du weißt, wie Du effektive Produktbeschreibungen schreibst, um Käufer zu überzeugen, tolle Bilder machst und ein hervorragendes Produkt anbietest, kannst Du schnell an Popularität auf Amazon gewinnen. Um Produkte zu finden, die Du auf Amazon verkaufen kannst, musst Du eine Menge recherchieren.

Hauptmerkmale

  • Du hast die volle Kontrolle über Dein Produkt und seinen Preis.
  • Chance auf ein beträchtliches Einkommen, wenn die Herstellungspreise deutlich unter den Einzelhandelspreisen liegen.
  • Wenn Deine Marke an Popularität gewinnt, können Deine Gewinne in die Höhe schnellen.

10. Sei ein Großhandelsverkäufer

Für die Produkte, die die meisten Menschen und Unternehmen benötigen, kann Amazon oft die günstigsten Preise anbieten, vor allem wegen seines Netzwerks von Großhandelsverkäufern. Großhandelsverkäufer kaufen Produkte mit einem Rabatt, weil sie sehr große Mengen einkaufen. Sie können es sich dann leisten, diese Produkte zu möglichst günstigen Preisen auf Amazon zu verkaufen. Es handelt sich um eine wettbewerbsintensive Branche, in der sich die Großhändler gegenseitig mit den niedrigsten Preisen ausstechen. Möglicherweise kannst Du nur dann ein nennenswertes Einkommen erzielen, wenn Du über eine eigene Lagerfläche verfügst, um Deine Produkte zu lagern, damit Du Dich nicht ausschließlich auf das FBA-Programm und die Lagerung der Produkte in Amazons Lager verlassen musst.

Wichtigste Merkmale

  • Die Möglichkeit, mit einer einmaligen Investition viel Geld zu verdienen.
  • Passives Einkommen zwischen Großeinkäufen und Versendungen.
  • Es ist nicht nötig, Werbung zu machen oder eine Website zu erstellen, Du musst nur die Preise so niedrig wie möglich halten.

11. Online-Arbitrage

Online-Arbitrage funktioniert auf die gleiche Weise wie physische Arbitrage, nur dass Du die Dinge online und nicht persönlich kaufst. Wenn Du gerne günstig einkaufst, aber keine Lust hast, zu den Geschäften zu laufen, kann das eine gute Option für Dich sein. Im Allgemeinen ist eBay die richtige Adresse, wenn Du nach den günstigsten Waren suchst. Wenn Du bei den Geboten auf dem Laufenden bleibst, kannst Du Produkte viel günstiger als im Einzelhandel bekommen. Du kannst diese Produkte dann zu einem höheren Wert auf Amazon verkaufen. Du kannst Dein Inventar sehr schnell umschlagen, da Du bei Amazon einen sehr günstigen Preis anbieten kannst, weil Du beim Kauf auf eBay so viel gespart hast.

Hauptmerkmale

  • Geld verdienen mit relativ geringen Investitionen und schnellen Umsätzen.
  • Du musst nichts herstellen oder eine Anhängerschaft aufbauen, um Einkommen zu erzielen.
  • Alles kann von zu Hause aus erledigt werden, ohne dass Du in Einzelhandelsgeschäften herumlaufen musst.

12. Amazons Inzahlungnahmeprogramm

Mit dem Trade-In-Programm von Amazon kannst Du zwar kein Geld verdienen, aber Du kannst Amazon-Geschenkkarten erhalten. Da man bei Amazon so ziemlich alles kaufen kann, ist das für die meisten Leute so gut wie Geld. Das kann eine gute Möglichkeit sein, ein bisschen Geld dazuzuverdienen, indem Du auf lokalen Flohmärkten oder überall dort, wo Du gebrauchte Artikel zu sehr niedrigen Preisen bekommen kannst, Ausschau hältst. Du kannst bis zu 25 % des ursprünglichen Verkaufspreises des Produkts als Gutschrift erhalten. Amazon ist sehr wählerisch, was sie annehmen, also wirst Du wahrscheinlich besser, wenn Du mitmachst. Nischenartikel oder Artikel mit wenigen Anbietern sind oft besonders gefragt. Glücklicherweise sind das genau die Art von Artikeln, die Du vielleicht sehr günstig auf einem Flohmarkt oder bei eBay finden kannst.

Wichtigste Merkmale

  • Verdiene Amazon Geschenkkarten, kein Bargeld, für Gegenstände, die Du eintauschst, anstatt sie zu verkaufen.
  • Verdiene bis zu 25% des ursprünglichen Verkaufspreises der Produkte, die Du eintauschst
  • Nischenartikel sind gefragter

13. Amazon Influencer

Amazon Influencers ist ein Partnerprogramm, das sich deutlich von dem von Amazon Associates unterscheidet. Amazon Influencer bewerben Produkte in den sozialen Medien. Wenn Du eine starke soziale Fangemeinde hast und nicht über einen Blog, eine Website oder ein Forum verfügst, könnte das Amazon Influencer-Programm das Richtige für Dich sein. Zugelassene Influencer erhalten eine eindeutige URL auf ihrer eigenen Amazon-Seite, um die Produkte, die Du Deinen Followern empfiehlst, vorzustellen. Jedes Mal, wenn Deine Follower auf Facebook, Instagram, YouTube oder Twitter eines dieser Produkte kaufen, erhältst Du eine Provision. Die Kunst besteht darin, herauszufinden, für welche Produkte jedes Mitglied Deiner Zielgruppe ein potenzieller Kunde sein könnte, und diese entsprechend zu vermarkten.

Hauptmerkmale

  • Du brauchst nur eine soziale Fangemeinde, um ein Einkommen zu erzielen
  • Individuelles Schaufenster mit Deiner eigenen URL auf Amazon
  • Einfaches, passives Einkommen, solange Du Deine sozialen Medien pflegst

Lege noch heute los

Wenn Du schon immer davon geträumt hast, auf Amazon Geld zu verdienen, wirst Du vielleicht überrascht sein, wie einfach das sein kann. Egal, welche Art von Amazon-Geschäft Du betreiben willst, Du kannst mit wenig mehr als einem Amazon-Konto als Anfangsinvestition eine große Gewinnspanne erzielen.

Chris
We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar