Amazon Titel Richtlinien 2024: Wie Man Den Perfekten Amazon Produkttitel Schreibt

Wenn es um Amazon geht, gibt es zwei Dinge, die sofort die Aufmerksamkeit potenzieller Kunden auf sich ziehen: Miniaturbilder und Produkttitel.

Nach Angaben von Statista liegt die durchschnittliche Konversionsrate der Kunden auf Amazon bei 13,5 %.

Manchmal reicht bereits ein Blick auf die Miniaturbilder oder das Lesen des Produkttitels aus, um einen Kauf zu tätigen.

Produkttitel schaffen den “ersten Eindruck”, den Sie benötigen, um potenzielle Kunden zum Klicken zu bewegen.

Längere Titel sind nicht immer zielführend. Wenn Sie also die Amazon-Titelrichtlinien kennen, haben Sie den Vorteil, dass Sie überzeugende Produkttitel erstellen können.

 

In diesem Artikel werden wir über die verschiedenen Amazon-Titelrichtlinien, Tipps und Strategien sprechen, die Sie bei der Erstellung eines Produkttitels befolgen können.

Ich bespreche die Optimierung von Amazon-Produkttiteln, die Titellänge, die Zeichenbegrenzung für Produkttitel, die Titelform und vieles mehr.

Sind Sie bereit, gleich loszulegen? Dann lassen Sie uns beginnen!

 

Was Ist Der Amazon-Titel?

Amazon-Produkttitel lassen potenzielle Käufer wissen, worum es bei dem Produkt geht.

Da Produkttitel als erster Berührungspunkt mit Ihrem Produkt dienen, wird ein schlechter, uninformativer und langweiliger Titel wahrscheinlich dazu führen, dass der Käufer das Interesse verliert und sich ein Konkurrenzprodukt ansieht.

Wenn Sie einen Produkttitel schreiben, müssen Sie wissen, wie Sie Ihre Kunden von Anfang an fesseln können. Dies kann durch die Verwendung der richtigen Keywords erreicht werden, um das Interesse Ihrer Kunden zu wecken.

Es geht jedoch nicht nur darum, die richtigen Keywords in Ihre Produkttitel einzufügen (obwohl das eine große Rolle spielt!). Sie müssen auch darüber nachdenken, wie Sie Keywords mit hoher Konversionsrate verwenden können, um den Kunden anzulocken.

Zu diesen Keywords mit hoher Konversionsrate gehören Informationen über Ihr Produkt, die zum Kauf anregen. Farbe, Größe, Gewicht, Batterielebensdauer, Zerbrechlichkeit und Kompatibilität sind nur einige der Faktoren, die Sie verwenden können, um einen Produkttitel mit hoher Konversionsrate zu erstellen.

 

Man könnte meinen, dass Produkttitel einfach zu gestalten sind. Aber genau hier machen viele Amazon-Verkäufer einen Fehler. Wenn Sie keine richtigen Titel schreiben, können Sie eine Menge potenzieller Besucher verlieren, die zu Ihren Produktangeboten gehen.

Ihr Titel sollte alle wichtigen Informationen über Ihr Produkt enthalten. Spezifische Keywords, Modellnummer, Mengenbeispiel, Produktkategorien und andere relevante Informationen können in Ihren Produkttitel aufgenommen werden.

Ein gut aufgebauter Produkttitel kann Ihnen alle Informationen, die Sie benötigen, auf einen Blick vermitteln. Dies ist meiner Meinung nach etwas, das viele Verkäufer oft übersehen.

Warum Ist Der Amazon Produkttitel Wichtig?

Warum also sind Produkttitel für Amazon-Verkäufer so wichtig? Nachfolgend sind einige der Gründe aufgeführt, die mir einfallen:

Verbessert Die Click-Through-Rates (CTR)

Einer der wichtigsten Gründe, warum Produkttitel so wichtig sind, betrifft die CTR (Click-Through-Raten). Ein gut gestalteter Titel gibt den Kunden einen Grund, auf das Produkt zu klicken und zu sehen, worum es bei dem Produkt geht.

Denken Sie einmal darüber nach, wie oft Sie auf ein Amazon-Angebot geklickt haben, weil es einen guten Produkttitel hatte?

Wenn Sie den Markennamen, die Farbe, die Geschmacksrichtung, die Variante oder die Größe in einem Produkttitel sehen, ist die Wahrscheinlichkeit größer, dass Sie auf das Angebot klicken. Eine verbesserte CTR kann durch die Gestaltung eines Produkttitels erreicht werden, der den Wünschen und Bedürfnissen Ihrer Kunden entspricht.

Verleiht Ein Höheres Organisches Suchranking

Die Recherche nach Keywords ist ein wichtiger Bestandteil für eine hohe Platzierung in den Amazon-Suchergebnissen. Die besten Keywords für Ihre Produktkategorie zu finden und sie in Ihr Produktangebot zu integrieren, ist entscheidend, wenn es darum geht, Ihre organischen Suchergebnisse zu verbessern. Wir nutzen für die Keywordrecherche Helium 10.

Das organische Ranking entsteht durch die richtige Verwendung von Keywords in Ihren Angeboten. Das bedeutet, dass Sie die richtigen Keywords in Ihren Titeln und Produktbeschreibungen platzieren müssen, um potenzielle Besucher anzuziehen.

Von einer Überfrachtung mit Keywords würde ich jedoch abraten. Wenn Sie Keywords in Ihre Inserate einfügen wollen, tun Sie dies im richtigen Kontext und auf die richtige Art und Weise.

Erleichtert Das Auffinden Ihrer Produkte

Dies ist ein weiterer Grund, warum das Hinzufügen spezifischer Keywords in Ihrem Produkttitel so wichtig ist. Durch die Optimierung des Amazon-Produkttitels machen Sie Ihre Produkte für die Kunden leichter auffindbar.

Kunden, die keine Markenpräferenzen haben, geben normalerweise bestimmte Keywords in die Amazon-Suchleiste ein. Das Hinzufügen mehrerer Keywords in Ihrem Produkttitel kann potenziellen Käufern helfen, Ihre Angebote zu finden.

Fasst Wichtige Produktinformationen Zusammen

Für viele Käufer ist es unrealistisch, alle Produktangebote zu lesen und zu prüfen, was jedes Produkt zu bieten hat. Die meisten Käufer würden bei der Suche nach dem, was sie brauchen, nur die Titel überfliegen.

Aus diesem Grund ist die Zusammenfassung wichtiger Produktinformationen beim Verfassen eines Produkttitels von entscheidender Bedeutung. Als Verkäufer müssen Sie in der Lage sein, so viele Informationen wie möglich in Ihre Produkttitel zu packen.

Amazon Produkttitel Richtlinien

Bei der Erstellung von Produkttiteln geht es nicht nur um Keyword-Stuffing. Ja, es ist gut, wichtige Keywords in Ihre Produkttitel aufzunehmen. Aber es geht um mehr als nur das Hinzufügen von relevanten Keywords und Werbephrasen.

Um Ihnen bei der Erstellung beeindruckender Titel zu helfen, finden Sie hier einige Richtlinien für Amazon-Produkttitel, die Sie befolgen sollten.

  • Halten Sie sich an die empfohlene Länge der Zeichen für die Produktkategorie, die in der Amazon-Anforderungen.
  • Verzichten Sie auf Werbephrasen und irreführende Versprechen wie “100%ige Zufriedenheitsgarantie”, “Bestseller” oder “Kostenloser Versand weltweit”
  • Enthalten Sie keine Sonderzeichen wie {~ ! * $ ? _ ~ { } # < > | * ; ^ ¬ ¦
  • Fügen Sie Informationen hinzu, die das Produkt identifizieren, das Sie verkaufen, z. B. “Regenstiefel” oder “Campingzelt”
  • Produkttitel müssen kurz und prägnant sein. Die empfohlene Länge beträgt höchstens 80 bis 200 Zeichen.
  • Verwenden Sie niemals ALLE GROSSBUCHSTABEN in Ihren Produkttiteln.
  • Der erste Buchstabe jedes Wortes muss großgeschrieben werden, außer bei Präpositionen (mit, in, auf), Artikeln (a, an) und Konjunktionen (oder, für, und).
  • Verwenden Sie Ziffern anstelle von Wörtern (z. B. 5 anstelle von Fünf)
  • Verzichten Sie auf die Verwendung von ASCII-Zeichen wie © oder ®
  • Verwenden Sie Bindestriche (-) und Schrägstriche (/), um Informationen zu trennen.
  • Verwenden Sie Maßabkürzungen wie KG (Kilogramm), MM (Millimeter) usw., wenn nötig.
  • Fügen Sie die Größen- und Farbvarianten Ihres Produkts in die Produkttitel für Ihre Kind-ASIN ein, nicht in die Haupt-ASIN.

Die meisten Kunden lesen die Titel von Produktangeboten. Das bedeutet, dass die Titel die Keywords enthalten sollten, nach denen die Kunden suchen, um ihre Aufmerksamkeit zu erregen.

Denken Sie daran, dass längere Titel nicht leserfreundlich sind. Je länger Ihr Titel ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass Ihr Kunde das Interesse verliert. Das richtige Gleichgewicht zwischen Kundenzufriedenheit und effektiven Produkttiteln zu finden, ist entscheidend für Ihren Erfolg.

Wenn Sie dieses Produkt in einem Supermarktregal sehen, können Sie leicht verstehen, worum es geht, weil der Produkttitel einfach und direkt auf den Punkt gebracht ist. Er erfüllt effektiv seinen Zweck, die Aufmerksamkeit des Kunden zu erregen.

Auch für Amazon-Produkttitel gelten die gleichen Richtlinien. Der Schlüssel zum Erfolg liegt darin, ein Gleichgewicht zwischen Produktinformationen, Titellänge und Schlüsselwortoptimierung zu finden.

Zu Befolgende Formatierungsregeln

Im vorherigen Abschnitt habe ich einige der Richtlinien erläutert, die Sie bei der Erstellung von Produkttiteln beachten müssen. Zu den bereits erwähnten Richtlinien gehörten auch die Formatierungsregeln, die bei der Erstellung effektiver Titel zu beachten sind.

Im Folgenden wollen wir einige davon besprechen.

Verwenden Sie Niemals Großbuchstaben In Ihren Titeln

Eine der schlechtesten Formatierungsregeln ist die Verwendung von Großbuchstaben für Ihre Titel. Manche Leute tun dies, um die Aufmerksamkeit auf ihre Angebote zu lenken.

Dies hat jedoch negative Auswirkungen auf Ihre Produkttitel (diese Praxis ist von Amazon strengstens untersagt und Ihr Eintrag wird möglicherweise nicht genehmigt, wenn Sie dies tun)

Den Ersten Buchstaben Großschreiben

Um Ihre Angebote augenfreundlicher zu gestalten, verlangt Amazon, dass Sie den ersten Buchstaben jedes Wortes in Ihrem Titel großschreiben. Ausnahmen von dieser Regel sind Präpositionen (mit, in, auf), Artikel (a, an) und Konjunktionen (oder, für, und)

Verwenden Sie Keine ASCII-Zeichen

ASCII-Zeichen wie © (Copyright) oder ® (eingetragenes Warenzeichen) sind in Produkttiteln ebenfalls nicht zulässig. Einige dieser Zeichen können nicht richtig gelesen werden, wenn sie über das CSV-Format in die Datenbank eingegeben werden.

Wenn Sie ein Eigenmarkenprodukt verkaufen und darauf hinweisen möchten, dass Ihr Produkt urheberrechtlich geschützt ist, fügen Sie diese Information in die Produktbeschreibung ein, anstatt sie in den Titel aufzunehmen.

Verwenden Sie Keine Sonderzeichen

Um Verwechslungen zu vermeiden, sollten Sie Sonderzeichen wie {~ ! * $ ? _ ~ { } # < > | * ; ^ ¬ ¦} ist ebenfalls von Amazon nicht erlaubt. Genau wie ASCII-Zeichen können Sonderzeichen nicht richtig gelesen werden, wenn sie der Amazon-Datenbank hinzugefügt werden.

Verwenden Sie Kein (&)

Anstatt das kaufmännische Und-Zeichen (&) zu verwenden, empfiehlt Amazon, das Wort “und” zu schreiben, um zwei Wörter miteinander zu verbinden.

Verwenden Sie Zahlen Anstelle Von Wörtern

Wenn Sie Ziffern einfügen, geben Sie die tatsächliche Zahl ein, anstatt ihr Wort äquivalent zu verwenden (z. B. 100 statt einhundert)

Optimierung Der Keywords

Es gibt viele verschiedene Faktoren, die sich darauf auswirken, wie Amazon Ihr Produkt in seinen Suchmaschinenergebnissen einordnet.

Amazon A10 – Amazons hauseigener Suchmaschinenalgorithmus – berücksichtigt bei der Einstufung von Produkten den Preis, die Produktverfügbarkeit, die Verkaufshistorie, die Anzahl der Rezensionen und die Kundenbewertung.

Abgesehen von diesen Faktoren ist auch die Verwendung von Keywords ein entscheidender Bestandteil der Optimierung von Amazon-Listings. Das Einfügen der richtigen Keywords in wichtigen Bereichen wie dem Titel, der Beschreibung und den Aufzählungspunkten kann Ihre Relevanz in den Augen von Amazon erhöhen.

Es ist ziemlich einfach, in die Falle des Keyword-Stuffing zu tappen, aber diese Praxis kann auch negative Auswirkungen auf Ihre Angebote haben.

Eine kluge Herangehensweise an die Schlüsselwortoptimierung besteht darin, sich in die Lage des Kunden zu versetzen.

Geben Sie den Suchbegriff ein, für den Sie ranken wollen, und prüfen Sie, wer die 20 größten Konkurrenten in Ihrer Nische sind.

Wie schreiben sie ihre Titel? Fügen sie die Keywords vor ihren Produkttiteln ein? Was sind die anderen beschreibenden Elemente, die sie in ihren Titeln verwenden?

Wenn Sie Ihre Konkurrenten analysieren, erhalten Sie einen besseren Überblick über die Strategien, die in Ihrer Nische funktionieren. Untersuchen Sie die Keywords, die Ihre Konkurrenten verwenden, und übernehmen Sie diese Keywords in Ihre eigenen Produkttitel.

Die Hilfe eines leistungsstarken Keyword-Recherche-Tools ist der beste Weg zum Erfolg bei der Optimierung Ihrer Titel.

Während das Reverse-Engineering Ihrer Konkurrenz eine gute Strategie ist, ist das Deep-Mining Ihrer eigenen Keywords eine viel bessere langfristige Investition.

Andere Amazon Titel Hacks

Unsere Reise zum perfekten Amazon-Produkttitel ist hier noch nicht zu Ende. Ich möchte, dass Sie auf dem Amazon-Marktplatz erfolgreich sind, daher finden Sie hier weitere Titel-Hacks, die Sie befolgen können:

1 – Beschreiben Sie Ihr Produkt

Wenn es darum geht, Ihre Klickraten zu verbessern, geht nichts über ein großartiges Vorschaubild und einen beschreibenden Titel. Er vermittelt den Kunden eine Vorstellung von Ihrem Produkt, ohne dass sie eine Wand aus Text lesen müssen.

Und auf einem Marktplatz wie Amazon, wo Sie schnell die Aufmerksamkeit der Kunden auf sich ziehen müssen, funktioniert diese Praxis extrem gut.

Hier ist ein Beispiel für einen gut geschriebenen, beschreibenden Produkttitel. Wie Sie sehen können, enthält der Titel alle wesentlichen Elemente. Sie können sich mit einem kurzen Blick ein Bild davon machen, worum es bei dem Produkt geht.

 

Das Hauptkeyword steht am Anfang des Titels. Der Titel enthält auch eine eindeutige Anzahl, die die Kunden wissen lässt, wie viele Kapseln enthalten sind.

Mit einem kurzen Blick können die Kunden leicht erkennen, welche Art von Produkt der Verkäufer anbietet.

Das ist die Stärke von beschreibenden Titeln – sie können Ihre Produktangebote vereinfachen, ohne dass potenzielle Kunden gezwungen sind, eine Wand aus Text zu lesen.

2 – Konzentrieren Sie Sich Auf Die Absicht Des Nutzers

Die Absicht des Nutzers zu verstehen, ist entscheidend, wenn es um den Verkauf eines Produkts geht. Um einen Verkauf abschließen zu können, müssen Sie sich in die Lage des Käufers versetzen.

Einfach ausgedrückt: Sie müssen versuchen zu verstehen, wonach Ihr Käufer in einem Produkt sucht.

Sobald Sie die Absichten der Kunden erkannt haben, sollten Sie mit ihnen über Ihre Produkttitel kommunizieren. Die Verwendung von Adjektiven kann sehr hilfreich sein, um Titel zu schreiben, die direkt auf die Bedürfnisse Ihrer Kunden eingehen.

3 – Vermeiden Sie Unötige Wörter

Schließlich sollten Sie beim Verfassen des Produkttitels keine Floskeln verwenden.

Bombardieren Sie potenzielle Kunden nicht mit Informationen, die sie nicht wirklich brauchen.

Kurze und prägnante Produkttitel sind der beste Weg, um das Interesse der Kunden zu wecken.

FAQ – Häufig Gestellte Fragen

Wie Kann Ich Meinen Produkttitel In Der Amazon Seller Central Ändern?

Sie können den Titel Ihres Amazon-Angebots ändern, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Gehen Sie zu Amazon Verkäufer-Zentrale
  2. Bewegen Sie den Mauszeiger in der oberen Menüleiste auf das Menü “Inventar” und wählen Sie “Inventar verwalten”.
  3. Wählen Sie das Produkt, das Sie ändern möchten, und klicken Sie auf Bearbeiten
  4. Sie werden auf eine neue Seite weitergeleitet, auf der Sie die Produktliste bearbeiten können. Gehen Sie auf die Registerkarte Wichtige Informationen. Unter dem Abschnitt “Produktname” können Sie den Titel des Amazon-Produktangebots ändern.
  5. Klicken Sie auf Speichern und Fertigstellen, wenn Sie fertig sind.

Warum Ändert Sich Mein Amazon-Titel Nicht?

Amazon prüft alle wichtigen Änderungen, die Sie an Ihren Angeboten vornehmen, wie z. B. die Änderung Ihrer Produkttitel. Damit soll sichergestellt werden, dass die Regeln und Richtlinien strikt eingehalten werden.

Wenn Sie nicht sehen, dass sich Ihr Produkttitel ändert, insbesondere bei einem aktiven Angebot, müssen Sie möglicherweise ein paar Stunden warten, bis Sie die Änderungen sehen.

Wenn sich Ihr Angebot innerhalb von 24 Stunden immer noch nicht geändert hat, können Sie versuchen, das Problem zu lösen, indem Sie Ihr Anliegen an das zuständige Amazon-Kundendienstteam weiterleiten.

Vergewissern Sie sich nur, dass Sie einen triftigen Grund für die Änderung Ihres Produkttitels haben.

Setzt Amazon Automatisch Meinen Markennamen An Den Anfang Meines Titels?

Amazon hat ein System, das den Markennamen am Anfang des Produkttitels hinzufügt, wenn er fehlt.

Es wird jedoch dringend empfohlen, dass Sie Ihren Titel mit dem Markennamen Ihres Produkts beginnen. Dies ist eine gute Praxis, die Sie im Hinterkopf behalten sollten.

Zusammenfassung

Mit den Amazon-Titelrichtlinien Schritt zu halten, kann eine entmutigende Aufgabe sein, besonders für neue Verkäufer, die gerade erst anfangen.

Wenn Sie diese Richtlinien jedoch kennen und sie in Ihren eigenen Angeboten umsetzen, wird Ihr Unternehmen erfolgreich sein.

Die Verwendung von verwandten Keywords, die Platzierung von beschreibenden Informationen und die Einhaltung der Formatierungsregeln werden dazu beitragen, dass sich Ihre Produkttitel von denen der Konkurrenz abheben.

Indem Sie die Tipps und Strategien befolgen, die ich in diesem Artikel mitgeteilt habe, können Sie die CTR ihrer eigenen Amazon-Angebote erhöhen.

Denken Sie immer daran: Auf einem so hart umkämpften Markt wie Amazon ist es für den Erfolg Ihres Unternehmens entscheidend, jeden Vorteil herauszuholen, den Sie haben.

amz-success
Logo