Warum ich 2022 Perpetua für mein Amazon PPC verwende | 50% Rabatt | Kosten, Preise und Funktionen

Okay, lass uns auf den Punkt kommen. Perpetua.io ist eine KI-Engine, die Amazon PPC-Kampagnen für Verkäufer aller Größenordnungen durchführt. Große Verkäufer auf Amazon wie Kleenex  und Crocs usw. nutzen dieses leistungsstarke Tool. Es ist aber auch für kleinere Verkäufer verfügbar. Vielleicht hast du auf deinem Weg zum Amazon-Verkauf schon einmal von den “magischen” Eigenschaften von Perpetua gehört.

Perpetua gilt als eines der effektivsten und produktivsten Tools, die du für deine Amazon PPC-Kampagnen einsetzen kannst. Es ist das PPC-Produktivitätssteroid, das dein Amazon-Shop braucht, um auf die nächste Stufe zu wachsen! Nachdem ich Perpetua abonniert und bezahlt habe, bin ich ziemlich beeindruckt von der KI-Engine, die meine PPC-Kampagnen steuert, da sie meinen ACoS und die Verkäufe ständig optimiert.

Hier erfährst du, warum auch Dein Amazon Business von Perpetua profitieren wird.

Übrigens: Auch das erfolgreiche deutsche Tool Sellics ist von Perpetua begeistert. Deshalb haben sich beide Firmen zusammengeschlossen.

Über Perpetua.io

Mit der Hilfe von Perpetua.io können Amazon-Verkäufer die Ziele der Kampagne definieren, die von verschiedenen strategischen Faktoren abhängig sind. Die Kombination mit den KI-gesteuerten Tools von Perpetua, die für die automatische Optimierung erforderlich sind, ist eine große Zeitersparnis und ein großer Bonus! Anstelle von Schlüsselwörtern setzt du Kampagnenziele wie “Ich will 35% ACoS für diese gesponserte Kampagne” und die KI läuft buchstäblich von alleine und optimiert deine Kampagnen, um diese 35% ACoS zu erreichen.

Perpetua

Perpetua.io ist ein Unternehmen, das von Risikokapitalfonds unterstützt wird und Büros in San Francisco, Toronto und Portsmouth unterhält.  Dank seiner intelligenten und zuverlässigen KI-Engine ermöglicht Perpetua.io Marken, Unternehmen und auch kleinen Amazon-Verkäufern, das größtmögliche Engagement und die höchste Sichtbarkeit auf Amazon zu erreichen. Ob gesponserte Produktkampagnen, Brand-kampagnen oder gesponserte Display-Kampagnen, Perpetua.io kann den Optimierungsprozess für dich automatisieren, damit du mehr Zeit für andere wichtige Aufgaben hast, die deinem Unternehmen mehr Gewinn einbringen.

2 Monate 50% Rabatt
Perpetua
Amazon PPC
Perpetua
Nutze die überragende KI von Perpetua für Deine Amazon PPC Kampagnen. Nutze den...Mehr anzeigen
Nutze die überragende KI von Perpetua für Deine Amazon PPC Kampagnen. Nutze den exklusiven Code und erhalte 50% auf die ersten 2 Monate. Weniger anzeigen

Wie funktioniert Perpetua.io eigentlich?

Jede PPC-Optimierung mit Perpetua beginnt mit der Festlegung verschiedener Leistungsziele.

Ziele für gesponserte Produkte

In der Perpetua-Software startest du bei der Verwaltung deiner Werbeausgaben keine Kampagnen, sondern Ziele. Diese Ziele starten mehrere Kampagnen für dich, die deine Werbeausgaben optimieren. Um ein neues Ziel für gesponserte Produkte einzurichten, klickst du auf “Neues Ziel” und erhältst eine Liste der Produkte, die du noch nicht auf Perpetua optimierst. Wenn es Produkte gibt, die 70 % der Keywords gemeinsam haben, solltest du diese in das gleiche Ziel aufnehmen. Wähle also zuerst die Produkte aus, für die du das Universal Targeting durchführen willst. Mit dem universellen Targeting kannst du einen einfachen Ziel-ACoS und ein Budget für alle Keywords und ASINs festlegen, auf die du bieten willst. Wenn du dies einrichtest, startet das Ziel automatisch 3 PPC-Kampagnen:

  • Auto-Kampagne
  • Keyword-Kampagne
  • ASIN-Targeting-Kampagne

Jeden Tag wird das Tool automatisch deinen Gebotspreis aktualisieren und deine Anzeigenausgaben optimieren, sodass du selbst nichts tun musst. Das Einzige, worüber du die Kontrolle hast, ist die Festlegung deines Tagesbudgets und deines Ziel-ACoS. Das ist die einfachste Art, ein neues Produktziel zu erstellen.

Und hier sind alle Eingaben, die du für die KI-Engine benötigst. Dein Ziel-ACoS und dein tägliches Kampagnenbudget. Klicke auf “Aktualisieren” und du bist fertig! Lass die KI-Engine neue Kampagnen in deinem Namen erstellen und sie wird sie automatisch nach deinem Ziel-ACoS und im Rahmen deines Tagesbudgets optimieren. Wenn du über frühere Kampagnen und eine Werbehistorie für die ASIN verfügst, extrahiert Perpetua.io die Daten automatisch aus dieser Historie und verwendet sie für die neuen Kampagnen. Gleichzeitig pausiert Perpetua.io automatisch alle alten aktiven Kampagnen für diese ASIN, um Kannibalisierung zu vermeiden.

Ein Wort der Vorsicht: Obwohl diese KI-Maschine sehr leistungsfähig ist, kann sie keine Ergebnisse liefern, wenn du ein unmögliches ACoS-Ziel oder Tagesbudget angibst. Erwarte also nicht, dass du einen ACoS von 1 % und ein Tagesbudget von 5 € und Perpetua diese Ziele erreicht. Damit sagst du der KI-Maschine nämlich, dass sie dein Keyword-Gebot so weit senken soll, dass du bei Suchanfragen gar nicht mehr auftauchst. Halte es stattdessen auf einem vernünftigen historischen ACoS-Niveau. Wenn dein historischer ACoS bei etwa 60 % liegt, kannst du ihn anfangs auf etwa 50 % senken. Im Laufe der Wochen kannst du ihn schrittweise um 3-5 % senken, wenn die KI-Maschine lernt, welches Keyword für deine ASIN konvertiert.

Erweiterte Erläuterung: Und jetzt für alle Werbetechniker, PPC-Experten und interessierte Verkäufer, die wissen wollen, was mit ihrer Kampagne passiert, wenn sie auf “Start” klicken. Es gibt 3 Arten von Targeting-Kampagnen und jede davon hat eine andere Kampagnenstruktur. Sie sind “Universell”, “Markenbasiert” und “Erweitert”. Das Bild unten zeigt ganz klar, was die Engine macht, wenn du eine davon auswählst. perpetua kampagnen Struktur Universal: Das universelle Targeting eignet sich am besten für neue Produkte, die noch keine klare Markenbekanntheit oder eine spezifische Strategie haben. Im Grunde gilt dies für neu eingeführte Eigenmarkenprodukte, da du noch keine Verkaufs- und Werbehistorie hast. Jedes Produkt, für das du erste Daten sammeln willst, eignet sich für das universelle Targeting. Achte nur darauf, dass du den ACoS und die Budgets auf einen brauchbaren Wert festlegst. Ein ACoS von 50% eignet sich in der Regel gut für neue ASINs.

Markenbasiert: Dies eignet sich am besten für Produkte mit einem gewissen Bekanntheitsgrad. Denk an Samsung, Philips, LG etc. Alle Marken-Keywords, nach denen die Kunden auf Amazon suchen würden. Bei dieser Art von Targeting werden die markenbezogenen und die nicht markenbezogenen Suchbegriffe voneinander getrennt und separat angesprochen. Das nicht markenbezogene Targeting kann man sich wie ein universelles Targeting vorstellen.

Gebrandete Suchbegriffe: Samsung TV, Samsung S22 usw.

Nicht markengebundene Keywords: Laufschuhe, Frauenschuhe etc.

Das funktioniert, weil die Gebote für markenbezogene Keywords in der Regel günstiger sind und somit das zugewiesene Budget für das Marken-Targeting niedriger sein kann und der Ziel-ACoS ebenfalls niedriger sein kann. Du solltest trotzdem genug Budget für die Ad-Engine einplanen, um auch deine nicht markenbezogenen Keywords zu schalten.

Fortgeschritten: Die erweiterte Targeting-Kampagne eignet sich perfekt für ASINs mit spezifischen Strategien, um bekannte Konkurrenten und andere stärkere Markenpräsenzen in der Kategorie zu erobern. Sie eignet sich am besten für das Targeting starker Konkurrenten und die Übernahme ihres Marktanteils im Segment des zusätzlichen Wettbewerber-Targetings. Sie trennt deine Marken-, Mitbewerber- und ASIN-Suchbegriffe in deinem Suchbegriffsbericht und berechnet den realisierten ACoS und das tägliche Budget der letzten 30 Tage, um erste Ziele festzulegen. Beachte, dass Wettbewerber-Keywords und ASIN-Targeting viel teurer sind und du daher einen höheren ACoS erwarten solltest als die Segmente Branded und Kategorie.

Markenkeywords: Nike, Samsung usw.

Kategorie-Keywords: Tennissocken, Herrenschuhe usw.

Mitbewerber-Schlüsselwörter: Nike, New Balance etc.

Das ist so ziemlich alles, was du über die Funktionsweise von Perpetua.io wissen musst, nur für das Sponsored Product Ads Targeting!

Features:

Es gibt eine Vielzahl von Funktionen, die mit Perpetua verbunden sind und die erwähnt werden müssen, damit die Betrachter und das Publikum die Funktionen und Vorteile kennenlernen können, besonders wenn du eine Marke oder ein Unternehmen betreibst. Zu den Funktionen und Merkmalen von Perpetua gehören moderne und aktualisierte Reporting-Tools, mobile Apps, vollständige Kampagnenautomatisierung, algorithmisches Bidding, automatisches Keyword- und ASIN-Harvesting und vor allem ein effizientes und effektives Targeting der Werbeausgaben für den Wettbewerber, die Marke und die Kategorie.

Darüber hinaus ist Perpetua eines der Tools, das von einer KI-gesteuerten Gebotsmaschine angetrieben wird, die dafür sorgt, dass die Gebote für die Keywords, die am meisten konvertiert werden sollen, automatisch am besten und passendsten platziert werden. Auf diese Weise kann man sicherstellen, dass man weitreichende Kampagnen strukturieren kann und dabei die besten und angesehensten Praktiken und Übungen von Amazon sowie die strategischen Ziele des Unternehmens im Auge behält.

Bietet Umsatzwachstum

Die Werbeausgaben müssen so aufgeteilt werden, dass sie bestimmte Kundensegmente und Verbraucher erreichen und ansprechen, um die Rendite der Investitionen in Form von Werbeausgaben zu erhöhen. Außerdem können die Nutzerinnen und Nutzer das organische oder gesamte Umsatzwachstum sehen, indem sie die Werbekosten des Verkaufs kombinieren und vermischen. Und nicht nur das: Die fortschrittliche Analytik trägt dazu bei, dass die Mittel, Methoden und Werkzeuge von Perpetua optimal genutzt werden.

Erweiterte Analysen der Perpetua (auch als App verfügbar)

Auf der anderen Seite sind es die fortschrittlichen Analysen von Perpetua, die den Zuschauern, Zuhörern und Nutzern die dringend benötigten und kritischen Einblicke, Kenntnisse, Informationen und technischen Rückmeldungen über die finanzielle Lage und Leistung des Unternehmens, der Marke und der Körperschaft bieten. Dies geschieht mit Hilfe der Daten zu Werbekosten, Umsatzwachstum und so weiter und so fort. Einer der Vorteile von Perpetua besteht darin, dass die Nutzer/innen nicht mehr manuell recherchieren und anschließend die Schlüsselwörter und vor allem die ASINs bestimmen müssen, um effizient und effektiv zu werben. Die Apps für iOs und Android ermöglichen es den Nutzern, Kampagnen zu koordinieren und die Leistung von jedem Ort der Welt aus zu überwachen. Die Al-powered Ad Engine, die Kontowarnungen und die Budgetverwaltung sind nach wie vor ein wichtiger Bestandteil eines jeden Unternehmens.

Kampagnen-Automatisierung

Perpetua ermöglicht es Unternehmen, Kampagnen zu automatisieren und gleichzeitig die Finanzberichterstattung auf bestmögliche Weise durchzuführen. Es hilft den Firmen und Unternehmen auch bei der Recherche und Identifizierung von Schlüsselwörtern, um das Google-Ranking zu verbessern. Perpetua hilft den Unternehmen, den Markt abzusichern und gezielt zu bearbeiten, indem es die Marktsegmente identifiziert und diejenigen Bevölkerungsgruppen anspricht, die den Ertrag der getätigten Investitionen erhöhen können. Die Unternehmen können dann die Leistung und das intelligente Targeting hocheffizient überwachen.

Zeitplan für Dayparting

Du hast ein festes Budget und willst nur zu einer bestimmten Tageszeit bieten? Keine Sorge, dafür gibt es das Dayparting. Die KI von Perpetua schaltet deine Kampagnen in den Zeiträumen ab, in denen du sie nicht automatisch laufen lassen willst. Dies kann täglich und stündlich angepasst werden.

Perpetua Ad School

Möchtest du mehr über PPC erfahren und wie du Perpetua am besten einsetzt? Auch hier bist du richtig. In ihrer Werbeschule erfährst du alles, was du über den Erfolg von Amazon PPC mit Perpetua wissen musst. Sie ist auch in deinem Abonnement enthalten und du kannst sie jederzeit nachlesen. Um ehrlich zu sein, ist dies auch einer der hochwertigsten PPC-Kurse, die es gibt, und er geht sehr tief in die Optimierung deiner PPC-Kampagnen für Amazon ein.

Markenvideos erstellen

Du kannst auch ein Markenvideo aus einer Liste von Themen erstellen. Du wählst ein Thema aus, lädst deine Produktbilder hoch, schreibst einen Text, der im Video erscheinen soll, und fügst Musik hinzu. Das Video wird automatisch erstellt und ist zu 100 % konform mit Amazons Werbe-ToS.

Isolierung von Suchbegriffen

Die Isolierung von Suchbegriffen ist manchmal sehr wichtig, wenn du auf Amazon Anzeigen schaltest. Du willst nicht auf dieselben Suchbegriffe in zwei verschiedenen Bereichen bieten. Mit der Suchbegriffsisolierung kannst du exakte Suchbegriffe in Gruppen mit Phrasenübereinstimmung in Anzeigengruppen mit breiter Übereinstimmung negativ abgleichen, so dass du deine Anzeigenausgaben auf exakt übereinstimmende Suchbegriffe lenkst. Angenommen, du verkaufst Nudeln und jemand tippt “Bio-Nudeln” ein, dann solltest du darauf mit der exakten Übereinstimmung “Bio-Nudeln” bieten und nicht mit der Phrasenübereinstimmung “Nudeln”.

Dayparting

Dayparting kann eine sehr nützliche Funktion sein, wenn du ein festes Budget hast und auf bestimmte Tageszeiten bieten möchtest. In diesem Fall kannst du einen Dayparting-Zeitplan erstellen.

Keyword-Gebotspreise manipulieren

Es gibt eine Möglichkeit, deine Werbeausgaben noch genauer zu steuern: die Manipulation von Zielen. Das kannst du mit der Keyword-Boost-Funktion tun. Die Keyword-Boost-Funktion wurde entwickelt, weil viele Leute sich auf eine Top-Platzierung für ihre wichtigsten Keywords konzentrieren wollen. Und jeder hat bestimmte Top-Keywords, auf die er sich konzentriert. Vielleicht setzt du deinen ACoS auf 45%, bist aber bereit, viel mehr Geld für deine wichtigsten Keywords auszugeben. In diesem Fall solltest du einen Keyword-Boost verwenden, der strategische Keywords in einer eigenen Kampagne isoliert, einen höheren Ziel-ACoS festlegt und einen höheren Platzierungsmultiplikator anwendet. Eine weitere Möglichkeit, Gebotspreise zu verwalten, sind Gebotsanpassungen. Diese sind sehr vorteilhaft, wenn du ein neues Produkt einführst und weißt, welche Keywords für dieses Produkt wahrscheinlich konvertieren werden, oder wenn du dich auf einen Aktionszeitraum vorbereitest.

Empfehlungen

Empfehlungen sind eine der neuesten Funktionen von Perpetua. Mit den Empfehlungen kannst du deine Ziele in Gruppen zusammenfassen und dir von Perpetuas Algorithmus Empfehlungen geben lassen, wie du deine Ziele verbessern kannst. Auf der Registerkarte Strategien legst du fest, was du eigentlich erreichen willst, damit der Algorithmus diese Informationen nutzen kann, um dich dabei zu unterstützen. Es gibt mehrere Strategien, die du erstellen kannst, zum Beispiel:

  • Blended ACoS Optimierung
  • Optimierung des organischen Rankings
  • Always-on-Budget-Optimierung
  • Leistung von BFCM (Black Friday, Cyber Monday) gesponserten Produkten
  • Verlangsamung der Ausgaben für Lagerknappheit
  • und andere

Diese Strategien sind also unterschiedlich und du kannst sie je nach dem, was du zu einem bestimmten Zeitpunkt erreichen willst, einsetzen.

Gesponserte Markenvideokampagnen

Eine der besten Funktionen, die Perpetua zu bieten hat, ist die Erstellung von gesponserten Markenvideos, ohne dass du überhaupt Video-Assets hast. Mit dem Video-Creator-Tool von Perpetua kannst du ganz einfach deine gesponserte Markenvideokampagne einrichten und gleichzeitig ein Video für sie erstellen. Und das dauert nur ein paar Augenblicke. Hier findest du eine Anleitung, die dir Schritt für Schritt zeigt, wie es geht:

Gesponserte Display-Anzeigen

Jeder, der gesponserte Produktanzeigen auf Amazon schaltet, sollte auch gesponserte Display-Anzeigen schalten. Du kannst sehen, für welche gesponserten Produktziele du derzeit keine gesponserten Display-Anzeigen schaltest, indem du Möglichkeiten auswählst. Wähle einfach ein bestimmtes Ziel aus dieser Liste aus, klicke auf “Starten” und lege den Ziel-ACoS sowie ein Tagesbudget fest. Damit bietest du auf bestimmte ASIN-Seiten und auf Retargeting.

Das Tolle daran ist, dass für das Produkt-Targeting alle ASINs, auf die du bereits im Rahmen des Produkt-Attributions-Targetings und der gesponserten Produkte geboten hast, automatisch für das Sponsored-Display-Produkt-Targeting verwendet werden und der Gebotspreis auf der Grundlage deiner Klickrate, Konversionsrate, Anzahl der Impressionen usw. verfeinert wird.

Amazon DSP

Die größte Chance für DSP ist die Tatsache, dass du Amazons First-Party-Daten darüber nutzen kannst, wie sich Menschen verhalten, und sie im ganzen Internet ansprechen kannst, um sie auf deine Produktseite zu bringen. Mit gesponserten Produktanzeigen versuchst du also, Menschen zu erreichen, die bereits auf Amazon kaufen, und mit Amazon DSP kannst du Zielgruppen außerhalb von Amazon aufbauen.

Nehmen wir an, du willst Leute ansprechen, die auf das Angebot deines Konkurrenten geklickt haben, aber seit 6 Monaten nichts mehr gekauft oder diese bestimmte Sendung auf Prime Video gesehen haben. Du kannst all diese Daten nutzen, um sie auf dein Angebot zu lenken. Mit Perpetua kannst du jetzt Ziele für Amazon DSP genauso festlegen, wie du es für gesponserte Produkte oder Marken tun würdest. Wenn du DSP startest, kannst du Zielgruppen auswählen, die in 3 Kategorien unterteilt sind: 1) Top of the Funnel 2) Middle of the Funnel, 3) Bottom of the Funnel. Gesponserte Werbung befindet sich ganz unten im Trichter.

Auf jeden Fall kannst du Leute ansprechen, die sich das Angebot deines Konkurrenten angeschaut haben, auf dein Produkt geklickt, es aber nicht gekauft haben, oder die schon einmal etwas von dir gekauft haben. Es gibt viele Möglichkeiten, wie du diese Menschen ansprechen kannst. Zurzeit wird Amazon DSP noch nicht sehr häufig eingesetzt. Es gibt jedoch eine Menge Möglichkeiten, also solltest du ein Early Adopter sein, wenn es um DSP geht.

Google Ads Beta

Angenommen, der Großteil deiner Verkäufe kommt von Amazon selbst, dann möchtest du den Traffic von außerhalb der Plattform ankurbeln. Eine Möglichkeit dazu ist die Schaltung von Google-Suchanzeigen. Bis jetzt gab es keine Möglichkeit, die Leistung deiner Anzeigen zu verfolgen. Das hat sich geändert, als Amazon die Attributions-Beta eingeführt hat, mit der du genau sehen kannst, wie sich Kunden auf Google-Anzeigen verhalten und wie sich das auf ihre Kaufentscheidung auswirkt.

Direkt auf der Perpetua-Plattform kannst du eine Google-Suchanzeige erstellen, die den Traffic entweder zu einer bestimmten Produktseite oder zu deinem Markenshop leitet. Die Attributions-Tags werden automatisch für dich erstellt und eingefügt, so dass du ganz einfach sehen kannst, wie viel du für Google-Anzeigen ausgibst und wie viel davon zu deinem Umsatz beiträgt. Perpetua bietet einige verschiedene Preisstufen an. Wenn du zum Beispiel weniger als 500 € im Monat für Werbung ausgibst, kannst du den günstigsten Tarif wählen, der deine Bedürfnisse abdeckt. Der Preis richtet sich danach, wie viel du pro Monat für Werbung ausgibst. Wenn es zwischen 5k und 10k liegt, kostet es 500€ pro Monat. Wenn es mehr als 500 € sind, bekommst du 2,5 % der Werbeausgaben. Und wenn du mehr als 100.000 einnimmst, bietet dir Perpetua eine zusätzliche Unterstützung. Bei Werbeausgaben von mehr als 5.000 Euro pro Monat bekommst du einen engagierten Datenstrategen, der vierteljährliche Telefonate mit dir führt, um sicherzustellen, dass du auf Erfolgskurs bist. Perpetua gibt sich wirklich Mühe, seine Kunden von Anfang an umfassend zu informieren und mit ihnen zu kommunizieren, damit sie zu Experten im Umgang mit ihrem Produkt werden und alle strategischen Partner nutzen können, die den größten Umsatz auf Amazon erzielen.

Preisgestaltung:

2 Monate 50% Rabatt
Perpetua
Amazon PPC
Perpetua
Nutze die überragende KI von Perpetua für Deine Amazon PPC Kampagnen. Nutze den...Mehr anzeigen
Nutze die überragende KI von Perpetua für Deine Amazon PPC Kampagnen. Nutze den exklusiven Code und erhalte 50% auf die ersten 2 Monate. Weniger anzeigen

perpetua Kosten

Es ist wichtig zu wissen, dass der Preis von Perpetua für den Anfang 250 € pro Monat beträgt, was als sehr vernünftig und erschwinglich gilt. Dieser Betrag mag dir auf den ersten Blick hoch erscheinen, aber die Ergebnisse, die du damit erzielst, werden dich umhauen. Du willst dein Amazon-Geschäft auf die nächste Stufe heben? Das ist die Antwort. Für Unternehmen und Marken, die Online-Marketing- und Werbekampagnen durchführen wollen, ist es sicherlich sinnvoll, in dieses Tool zu investieren, um die Optimierung zu maximieren.

Für die Nutzer ergeben sich daraus dramatische und weitreichende Vorteile in höchstem Maße. Dies ist die beste und intelligenteste Methode, um die Wachstumsaussichten auf der digitalen Plattform des E-Commerce-Riesen Amazon zu verbessern. Die Firmen und Unternehmen können ihre Umsätze steigern und den ACoS eindämmen, ohne Zeit zu verschwenden, wenn sie mit manuellem Kampagnenmanagement arbeiten. Mit den besten Optimierungswerkzeugen und -methoden, die für die gesponserten Produktanzeigen der Welt benötigt werden, kann man sich auf das konzentrieren, was für das Geschäft und die Unternehmen wichtig ist, wie z.B. den strategischen Auf- und Ausbau des Geschäfts.

Fazit:

Es gibt keine bessere Chance oder Gelegenheit, in die eigene Marke auf Amazon zu investieren. So kannst du deinen Marktanteil erhöhen, den Kunden neuere und neuartige Produkte vorstellen und den Bekanntheitsgrad deines Markengeschäfts steigern. Die Kunden können sich mit dem weltweit ersten KI-gestützten Optimierungstool für gesponserte Markenwerbung vertraut machen, während Unternehmen aus den verschiedensten Bereichen der Welt dies zu ihrer Verbesserung und Aufwertung nutzen. Dieses Tool kann den Mediaagenturen und den klügsten Marken der Welt die dringend benötigte Hilfe bieten und ermöglicht es den Verkäufern, ihre Umsätze und Gewinne in höchstem Maße zu optimieren. So können Unternehmen die Kosten für Werbung und Marketing kontrollieren oder minimieren. Das spart Zeit für die Verwaltung der Amazon-Anzeigen. Dieses Tool ist exponentiell gewachsen und hat eine große Anzahl von Unternehmen und Firmen aus der ganzen Welt angezogen.

Chris
We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar